Corona News

Aufgrund der Corona-Pandemie ist die Schule bis auf Weiteres geschlossen.

Der Unterricht findet per „homeschooling“ durch die Lehrkräfte statt. Die Notbetreuung ist für die Einhaltung des schulischen Hygieneplans geöffnet. Anmeldeformulare dafür erfragen Sie bitte per Mail.Wir hoffen, dass wir uns alle bald wiedersehen und gemeinsam leben, lernen und lachen können!

Die Klassentiere der Fritzi suchen ihre Schüler und Schülerinnen!

 

Wenn ihr sehen wollt wie die Klassentiere auf die Suche gehen, dann klickt unten auf den Button.

Es geht voran!

Ab Montag, dem 18. Mai 2020 dürfen die Klassen 4 wieder mit 20 Wochenstunden beschult werden.

Ab dem 2. Juni 2020 dürfen die Klassen 1, 2, 3 wieder im Präsenzunterricht beschult werden. Die Stundenzahl wird für alle auf mind. 6 Std. pro Woche reduziert. Aber auch der Ganztag darf schrittweise wieder stattfinden. Das bringt für alle ein wenig Struktur und Routine wieder in den Schulalltag. Die Planung dazu bekommen Sie alle zeitnah von Ihren Klassenlehrerinnen zugesandt.

Aber wir wissen alle, dass der Schulalltag, wie wir ihn kennen noch ein wenig auf uns warten muss.

Auch wenn wir jetzt starten, dann unter klaren Hygieneregeln, die vom Land und Kommune vorgegeben wurde.

Unsere Hygieneregeln lauten:

  • Abstand von 1,5 m
  • Maskenpflicht bei Ankunft, Abholung, Toilettengang, Begegnungsorte, die Interaktionen zulassen die unter 1,5m liegen könnten
  • Händereinigung (s. Video unten)

Wir sind dafür gerüstet und sind sicher, dass wir alle gemeinsam, Kinder, Lehrer, Betreuer, Eltern, Mitarbeiter die neue Situation handhaben werden. Mit Geduld, Akzeptanz, Toleranz und Verantwortung schaffen wir es, den Kindern einen sicheren Lernort zu geben.

Richtiges Händewaschen

Warum ist Händewaschen so wichtig? Wann sollte man sich die Hände waschen? Wie werden die Hände gründlich sauber?